0271 - 43513

Heilpraktikerpraxis

Naturheilkunde

Ziel der Naturheilkunde ist die Vorbeugung, Linderung und Heilung von Krankheiten. Dies geschieht dadurch, dass die Selbstheilungskräfte des Menschen angeregt werden. Das Behandlungsspektrum des Heilpraktikers umfasst zu diesem Zweck verschiedene ganzheitliche Verfahrensweisen, um sowohl körperliche, geistige als auch seelische Beschwerden sanft und wirkungsvoll zu behandeln. Durch verschiedene Therapieformen werden unterschiedliche Reize gesetzt, die Körper, Geist und Seele die Möglichkeit geben, vorhandene Störfelder aufzulösen. Es werden Impulse gesetzt, die den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit erfassen. Auch chronische Erkrankungen können Linderung erfahren.

Mittelpunkt Mensch

Im Zentrum der Behandlung steht der Mensch in all seiner Individualität. Alle Anteile des Menschen – Körper, Geist und Seele – werden in die Behandlung mit einbezogen. Im Gegensatz zur rein symptombezogenen Behandlung reicht die Naturheilkunde mit ihren ganzheitlich ansetzenden Methoden an die Wurzel und bietet damit die Möglichkeit von Grund auf und langfristig zu heilen.

Die Behandlung

Zu Beginn der naturheilkundlichen Behandlung geht es darum, die Krankheitsursache zu erkennen. Anschließend wird zusammen mit dem Patienten ein für seine Bedürfnisse passendes Therapiekonzept erarbeitet. Dabei haben die Methoden der Naturheilkunde das Ziel, den natürlichen Heilungsverlauf auf möglichst schonende Weise und ohne Nebenwirkungen anzuregen und zu fördern.

Therapie-Angebot:

  • Chiropraktik
  • Akupunktur
  • Homöopathie
  • Osteopathie
  • Schmerztherapie
  • Neuraltherapie
  • Eigenblutbehandlung
  • Ausleitungstherapie (z. B. Schröpfen / Gua Sha)
  • Medizinische Heilhypnose
  • Psychotherapie
  • Magnetfeldtherapie
  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Iridologie (Augendiagnose)
  • Infusions-/Injektionstherapie
  • Energetische Therapien

Weitere Therapien auf Anfrage

Sven T. Langer

Heilpraktiker und kath. Dipl.-Theologe